Zum Inhalt
Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen
Projekt 1

Kosmos Hinterhof im SoSe 24

Aufgabe

Nachdem im Wintersemester das Bauen in der Lücke thematisiert wurde, richten wir den Blick in diesem
Semester auf das Innere des Blocks:
Aufgabe in diesem Semester ist der Entwurf eines gemischt genutzten Stadthauses in einem Hinterhof. Dafür stehen sechs Grundstücke innerhalb eines Blocks zur Verfügung. Jedes Grundstück weist eine eigene Charakteristik auf. Die Bauplätze geben durch Baugrenzen, bebaubare Fläche, Brandwände und Erschließungsart
Rahmenparameter vor, anhand derer sich der Entwurf entwickeln kann. 

Der Fokus der interdisziplinären Zusammenarbeit von Architektur- und Bauingenieurstudierenden ist insbesondere auf eine dauerhaften, ressourcenschonenden und CO2- reduzierten Konzeption von Architektur, Tragwerk und Konstruktion zu legen. Es ist ein Konzept zu erarbeiten, bei dem sich das Haus sowohl in seiner städtebaulichen Form als auch seinem programmatischen Angebot in den urbanen Kontext verankert und Teil einer selbstverständlichen, städtischen Architektur wird.

Projektziel ist die Entwicklung einer entwurflichen Einheit aus Tragwerk, Grundrisstypus und architektonischem Ausdruck.